Lieblingssprüche um den Alltag zu meistern. Oder so.

...aber die anderen tun es doch auch! Ein Spitzenreiter! Es kann fast immer und zu jedem Thema angewendet werden! Puuuh ich habe zu viel gegessen. Die anderen haben mehr gegessen als du! Ich habe viel zu viel getrunken. Die anderen haben doch viel mehr getrunken! Ich arbeite zu viel und habe kaum Zeit. Die anderen …

Lieblingssprüche um den Alltag zu meistern. Oder so. weiterlesen

Schizophrenie des Alltags

Aus einem Gespräch. Minute 20: ... ich möchte einen Partner der mich liebt, mit mir sein Leben teilen möchte... einen der ehrlich ist, dem ich vertrauen kann... der mit mir einen Kompromiss eingeht... mit mir zusammenleben möchte... später heiraten und Kinder... Das ist doch nicht zuviel verlangt! Minute 35: Oh, der sieht aber toll aus! …

Schizophrenie des Alltags weiterlesen

Wann ist es genug? Oder Ode an die Genügsamkeit

...ich muss schneller laufen, besser essen, mehr Geld verdienen, besser aussehen, mehr Sport machen, mehr lernen, produktiver sein, mehr tun, sportlicher sein, intelligenter werden... All das impliziert dass ich HIER und JETZT und deswegen NIEMALS gut genug bin und mir ständig etwas fehlt! Aber wann ist es denn mal genug? Wann bist du dir selbst …

Wann ist es genug? Oder Ode an die Genügsamkeit weiterlesen

Liebster Blog Award

Ich wurde gestern von Benjamin Hittel für den Liebster Blog Award nominiert. Wow, wie schön! Ich danke dir für deine tollen Fragen, die mich tief in mich gehen lassen haben, und freue mich riesig! Hier sind Benjamin's 11 Fragen im Interview 1. Warum schreibst Du? Während meinem äusseren Trip durch Asien und vor allem danach, haben mich immer …

Liebster Blog Award weiterlesen

In welcher Welt willst Du leben?

Ich freue mich und folge dem Aufruf von Matthias Wilke einen Beitrag zum Blogparade zu schreiben, in welcher Welt ich gerne leben möchte. Wie sieht Dein Traum aus? Ein Traum von einem Tag... ...ich wache auf und mache meine Augen auf. Mein erster Gedanke ist: Danke für den wundervollen Tag! Ich grinse vor mich hin und kuschele mich …

In welcher Welt willst Du leben? weiterlesen

Bremsende Friedenskämpfer

Es ist überwältigend wie viele Seiten und Organisationen es gibt die gegen etwas kämpfen. Gegen Ungerechtigkeit, gegen Zerstörung, gegen Umweltsünder, gegen Krieg, gegen Hunger, gegen das System, gegen Institutionen, gegen Armut, gegen Leid... Es ist wunderbar dass es so viele Menschen gibt, die sich so sehr engagieren und gegebene Situationen verbessern möchten, Hut ab! Nur …

Bremsende Friedenskämpfer weiterlesen

Ich bin ja nicht gläubig, aber…

Ich höre und lese das immer öfter... Ich bin ja nicht gläubig, aber man möchte glauben... Tu es doch! Wieso schämen sich Menschen gläubig zu sein? Wieso ist es dermassen verpönt? Um eins vorwegzunehmen, ich halte nichts von Institutionen. Denn Institutionen verkaufen das, was die Menschen innerhalb dieser Institutionen für "richtig" halten als den einzig, richtigen …

Ich bin ja nicht gläubig, aber… weiterlesen