Inspiration: Erwartungen oder Ode an das Selbst?!

Wie wäre eine Gesellschaft, welche nicht gierig dem Geld und der Macht hinterherrennen würde? Wie wäre es, sein Leben auf das fokussieren zu können, was wirklich für Dich von Bedeutung ist? Wie wäre es, in einer Gesellschaft zu leben, in der alle Menschen gleichgestellt wären? Nicht nur als Lippenbekenntnis, sondern gleichermaßen Respekt und Anerkennung erfahren […] …

Inspiration: Erwartungen oder Ode an das Selbst?! weiterlesen

Advertisements

Was lässt du in dich hinein?

Mit dem Titel geht es mir heute nicht darum, dass du ab jetzt nur noch wie ein Lichtwesen vor dich hinstrahlst und den unglaublich wichtigen und nötigen Schatten ignorierst und ausblendest, sondern eher um noch ein Stück mehr Alltagsbewusstsein und weniger Herdentier Dasein. Somit die Frage: Was lässt du in dich hinein? TV-Glotze... Schaust du …

Was lässt du in dich hinein? weiterlesen

Wann ist es genug? Oder Ode an die Genügsamkeit

...ich muss schneller laufen, besser essen, mehr Geld verdienen, besser aussehen, mehr Sport machen, mehr lernen, produktiver sein, mehr tun, sportlicher sein, intelligenter werden... All das impliziert dass ich HIER und JETZT und deswegen NIEMALS gut genug bin und mir ständig etwas fehlt! Aber wann ist es denn mal genug? Wann bist du dir selbst …

Wann ist es genug? Oder Ode an die Genügsamkeit weiterlesen

Bremsende Friedenskämpfer

Es ist überwältigend wie viele Seiten und Organisationen es gibt die gegen etwas kämpfen. Gegen Ungerechtigkeit, gegen Zerstörung, gegen Umweltsünder, gegen Krieg, gegen Hunger, gegen das System, gegen Institutionen, gegen Armut, gegen Leid... Es ist wunderbar dass es so viele Menschen gibt, die sich so sehr engagieren und gegebene Situationen verbessern möchten, Hut ab! Nur …

Bremsende Friedenskämpfer weiterlesen

Ich bin ja nicht gläubig, aber…

Ich höre und lese das immer öfter... Ich bin ja nicht gläubig, aber man möchte glauben... Tu es doch! Wieso schämen sich Menschen gläubig zu sein? Wieso ist es dermassen verpönt? Um eins vorwegzunehmen, ich halte nichts von Institutionen. Denn Institutionen verkaufen das, was die Menschen innerhalb dieser Institutionen für "richtig" halten als den einzig, richtigen …

Ich bin ja nicht gläubig, aber… weiterlesen

Womit hörst du denn eigentlich so (zu)?

Mit dem Organ, den Ohren? Mal ist es wohl rein mit dem Organ. Denn wie oft passiert es dass Menschen hören aber nicht zu-hören sondern nur Geräusche wahrnehmen? „… wie, was hast du gesagt?“ Mit dem Verstand? Um zu bewerten, in Schubladen zu stecken, zu urteilen, zu antworten? Ja, oftmals wohl mit dem Verstand… um …

Womit hörst du denn eigentlich so (zu)? weiterlesen