Über Mitleid und Mitgefühl

Neulich ist mir folgendes passiert und ich war tatsächlich erstmal sprachlos. Morgens hatte jemand eine unglückliche Situation im Auto. Sachschaden, aber der Person ist nichts passiert ausser dem davongetragenen Schock. Weinend angekommen, haben wir natürlich gefragt was los ist etc. Dann wurde was passiert ist geschildert, und dass das Auto in die Werkstatt muss, und …

Über Mitleid und Mitgefühl weiterlesen

Advertisements

Über Kopfkinos und das Festhalten

Ich habe kürzlich einen Wochenendtrip in die tollste Stadt überhaupt gemacht in der ich über 6 Jahre gewohnt habe um Freunde zu besuchen. Das mit der tollsten Stadt überhaupt... ja, ich glorifiziere - und das nicht wenig! Aber es ist wirklich ganz ehrlich soooo unglaublich schön und...! Egal. Wie das eben so ist mit den …

Über Kopfkinos und das Festhalten weiterlesen

Über Rastlosigkeit und sonstigen Wahnsinn

"Schnelles laufen ist keine Garantie das Ziel zu erreichen" sagen die weisen Shona. Du rennst und jagst nach dem besseren Job... der passenderen Stadt... den besseren Freunden... der besseren Wohnung... der perfektereren Beziehung... dem optimalen Auto... der anregenderen Stimulation... dem Bilderbuchurlaub... der idealeren Ernährung... dem repräsentableren Hobby... der spirituelleren Esoterik... dem makelloserem Körper... mehr Geld... …

Über Rastlosigkeit und sonstigen Wahnsinn weiterlesen

Von Weltflucht und Lebensoffensive

Else Lasker-Schüler: Weltflucht Ich will in das Grenzenlose Zu mir zurück, Schon blüht die Herbstzeitlose Meiner Seele, Vielleicht – ist’s schon zu spät zurück! O, ich sterbe unter Euch! Da Ihr mich erstickt mit Euch. Fäden möchte ich um mich ziehn – Wirrwarr endend! Beirrend, Euch verwirrend, Um zu entfliehn Meinwärts! Kurz und knackig. Wunderschön. …

Von Weltflucht und Lebensoffensive weiterlesen

Wenn die Vergangenheit anklopft – oder vergeben und loslassen

Gestern habe ich einen interessanten Film gesehen und es hat mich inspiriert...: Welcome to happiness. Nur kurz: Woody hat eine magische Tür in seinem Kleiderschrank in die Leute sozusagen hereingerufen werden und darin verschwinden. Er denkt dass die Menschen ihre Vergangenheit verändern können und den Grossteil von dem Film weiss niemand was da eigentlich passiert, …

Wenn die Vergangenheit anklopft – oder vergeben und loslassen weiterlesen

Wer ist dieser Moderat?

Mir ist dieser Moderat eigentlich ganz sympathisch. Scheint eine ganz coole Socke zu sein. Denn so ziemlich alles was wir mit diesem Moderat machen, sei es trinken, essen, konsumieren, bewegen, glauben, rauchen, demonstrieren... scheint super zu sein. Irgendwie ist dann alles halb so schlimm und nicht mehr so furchtbar wenn dieser Moderat dabei ist. Na …

Wer ist dieser Moderat? weiterlesen

Tradition oder der Tod des Denkens und Fühlens

Erstmal zur Begriffsdefinition lt. Wikipedia: "Tradition (von lateinisch tradere „hinüber-geben“ oder traditio „Übergabe, Auslieferung, Überlieferung“) bezeichnet die Weitergabe (das Tradere) von Handlungsmustern, Überzeugungen und Glaubensvorstellungen u. a. oder das Weitergegebene selbst (das Traditum, beispielsweise Gepflogenheiten, Konventionen, Bräuche oder Sitten). Tradition geschieht innerhalb einer Gruppe oder zwischen Generationen und kann mündlich oder schriftlich über Erziehung, Vorbild …

Tradition oder der Tod des Denkens und Fühlens weiterlesen