Womit hörst du denn eigentlich so (zu)?

Mit dem Organ, den Ohren?

Mal ist es wohl rein mit dem Organ. Denn wie oft passiert es dass Menschen hören aber nicht zu-hören sondern nur Geräusche wahrnehmen? „… wie, was hast du gesagt?“

Mit dem Verstand?

Um zu bewerten, in Schubladen zu stecken, zu urteilen, zu antworten? Ja, oftmals wohl mit dem Verstand… um sich profilieren zu können, um seinen Ego aufzupolieren, sein unglaubliches Wissen mitteilen zu müssen, rein um zu antworten, zu urteilen, andere Ansichten herunter zu argumentieren um sich selbst zu rechtfertigen, um nicht verstehen zu können oder zu wollen, aus purer Ignoranz, „helfen“ zu wollen, zu analysieren… grundsätzlich aus dem falschen Ich heraus.

Mit dem Herzen?

Um zu verstehen, zu akzeptieren, Mitgefühl / Mitfreude zu haben? Ohne zu verurteilen? Ohne die Meinung aufdrücken zu müssen? Ohne erst an sich selbst zu denken, sondern nur an die Person, auch wenn es in dem Moment vielleicht etwas negatives für uns selbst darstellt?

Mit der Seele?

Ich stelle mir schon länger diese Frage und es ist irgendwie erschreckend und unfassbar je achtsamer du wirst. Plötzlich steckst du in ganz skurrilen Situationen die eher einem Slapstick ähneln. Ich hatte z. B. meinem Besuch schon ein paar Mal gesagt dass ich kein Fleisch mehr esse. Nun waren sie nach einer Zeit da, und kamen an mit Wurst, Salami etc. zum picken. Naja… dann habe ich es dankend abgewiesen und nochmal gesagt, ich esse doch kein Fleisch. Achsoooo da war ja was, ok! Auf einmal wollten sie am nächsten Tag ganz unbedingt mit mir die beste Currywurst essen! Ääääah… Hmmm…. Ich sagte, ja, das könnt ihr sehr gerne tun! Wie, du doch auch!!! Äh Leute, ich esse doch kein Fleisch!? Achso auch keine Currywurst? Hmm… Ich unterlasse jegliche Kommentare.

Solche Situationen am laufenden Band. Absolutes unbewusst-sein, komplett kopfgesteuert, galaxienweit entfernt vom Herzen. Ich habe mittlerweile schon länger aufgegeben es zu verstehen zu wollen, und akzeptiere das jetzt einfach nur noch da sie offensichtlich nur mit den Ohren, oder höchstens mit dem Verstand zuhören. Vielleicht kommt einfach nicht an was ich sage, vielleicht liegt es an mir. Es ist mir völlig (Curry)Wurscht, denn jeder wie er will…

Der längste Weg ist oft der Weg vom Verstand zum Herzen

Aber auch dieser Weg fängt nur mit einem Schritt an… Wagst du diesen kleinen Schritt?

Advertisements

2 Gedanken zu “Womit hörst du denn eigentlich so (zu)?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s